Sektionen

Ombudsstelle

Dem besonderen Schutz der Kunden von Vermögensberatern im BDV dient eine Vertrauensstelle. Ihre Aufgabe ist die Überprüfung von Beratungs- und Vermittlungsdienstleistungen, die von Vermögensberatern erbracht wurden. Dieser Überprüfung unterwirft sich satzungsgemäß jedes BDV-Mitglied.

Die Vertrauensstelle kann von jedem Kunden eines BDV-Mitglieds wie auch von jedem BDV-Mitglied angerufen werden. Ein entsprechender Antrag ist an den Vorstand des BDV zu richten, welcher über eine Beauftragung der Vertrauensstelle entscheidet.

Telefon: 069 256261-30 oder per E-Mail an bdv@bdv.de

 
MITGLIEDER-LOGIN
NAME
PASSWORT
 
JETZT MITGLIED WERDEN

Werden Sie jetzt Mitglied und profitieren Sie von den vielfältigen Angeboten und Leistungen des BDV.

Zur Anmeldung

AUSBILDUNG VON ZEITSOLDATEN

SoldatWerden Sie Ihr eigener Dienstherr

Mehr Informationen hier

ERSTINFO-PAKET

Sie möchten sich in Ruhe über den BDV informieren? Fordern Sie unser Info-Paket zum BDV an. Natürlich kostenlos...

Jetzt Bestellen

KONTAKT

Sie interessieren sich für den Beruf des Vermögensberaters? Sie haben Fragen oder suchen Informationen oder einen direkten Ansprechpartner?

Kontakt