GREMIEN UND SATZUNG


Die Organe des Vereins sind:

  1. Der Vorstand (Präsidium)
  2. Der Hauptausschuss (erweiterter Vorstand)
  3. Die Mitgliederversammlung

1. Der Vorstand

  1. Ehrenvorsitzender: Herr Prof. Dr. Reinfried Pohl (†)
  2. Vorsitzender des Verbands: Herr Friedrich Bohl
  3. Stellvertreter des Vorsitzenden sind: Herr Dr. Markus Braun, Herr Dr. Helge Lach, Herr Stephan Schindler und Frau Tanja Welle

2. Der Hauptausschuss

Der Hauptausschuss (erweiterter Vorstand) soll die Tätigkeit des Vorstands unterstützen und ist für die ihm von der Mitgliederversammlung, der Satzung oder dem Vorstand (Präsidium) übertragenen Aufgaben zuständig.

Mitglieder: Gerhard Beck, Hannelore Börger, Manfred Bollig, Günter Butter, Ingrid Cramer, Walter Faltin, Jürgen Fries, Uwe Geier, Rene Giese, Thomas Grüter, Angelika Hoell, Benno Jaborek, Marco John, Bernhard Keller, Bernd Lutz, Frank Peisker, Gerhard Reichelt, Heiko Ritschel, Horst A. Scherzer, Klaus Schmid, Peter Schuba, Jörn Schuch, Georg Schwittay, Harald Seidlitz, Peter Wagner, Jürgen Wailersbacher, Nicole Walter, Horst Weiser, Christine Wozniak

3. Die Mitgliederversammlung

  1. Die ordentliche Mitgliederversammlung findet alle zwei Jahre statt.
  2. Die Mitglieder sind unter Bekanntgabe der Tagesordnung und unter Einhaltung einer Frist von mindestens zwei Wochen schriftlich einzuladen.
  3. Neben den Regularien werden anlässlich der Mitgliederversammlung traditionell aktuelle berufspolitische Themen behandelt. Bekannte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft haben als Gastredner in der Vergangenheit die Arbeit des Verbands und seiner Mitglieder gewürdigt.

Die aktuelle Satzung des Bundesverbands Deutscher Vermögensberater